Media Markt Agenda 2010 – Tips und Tricks schiessen ins Kraut

Metro AG Presents 2007 Results Jeder spricht zur Zeit darüber – die unglaubliche Marketing-Aktion von Media Markt zum Jahresstart. Der Elektronik-Riese bietet seinen Kunden jeden 10. Einkauf für umsonst – vorrausgesetzt, die Bon-Endziffer stimmt.

Kein Wunder also, dass zahlreiche sich Kunden nun fragen, wie genau sie in den Genuss der potentiellen Gratisprodukte kommen – und kreative Theorien dazu von vermeintlichen Experten lassen nicht lange auf sich warten.

Ein Bericht des RTL Magazins „Punkt 12“ beispielsweise empfiehlt, sich die Kasse auszuwählen, wo schon bereits eine grössere Anzahl von Kunden anstehen, da der Kassenbon schliesslich durchnummeriert sei.

Der nächste Schritt scheint da schon ungleich aufwendiger: Neun Freunde bestellen, jeder einen Flatscreen oder ein sonstiges beliebtes Produkt in die Hand und schliesslich zunächst Eines kostenlos ergattern. Den „Rest“ des Einkaufes solle man am nächsten Tag dann gemeinsam einfach nur wieder zurück geben.

Das Ganze klingt aufwendig und etwas vage – doch eine Kassiererin bestätigte im Interview, dass selbst Einzelpersonen gekaufte Sachen am nächsten Tag wieder zurückgeben um es dann direkt wieder erneut zu versuchen.

Wie viele Kunden nun tatsächlich ein Produkt bei Media Markt gratis erhalten können und ob die gut gemeinten Tips und Tricks auch funktionieren, ist nur schwer abzuschätzen – ein gelungener Marketing-Schachzug sowie ein riesiger Ansturm auf die Filialen ist Media Markt in jedem Fall garantiert.

Wenn Ihnen der Artikel: Media Markt Agenda 2010 – Tips und Tricks schiessen ins Kraut gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch Sie unseren Newsfeed abonnieren!

Ähnliche Nachrichten:

Filed Under: ProdukteTechnik

Tags:

RSSComments (8)

Hinterlassen Sie einen Kommentar | Trackback URL

  1. Bernd Möllerhof sagt:

    Also, der tolle „Trick“ den die Experten da empfehlen ist auch mit normalen Menschenverstand rauszubekommen…

  2. Annette sagt:

    Die Frage ist glaube ich aber eher, woher man die 10 Leute bekommt, welche gerade nichts Anderes zu tun haben, als Grossbild-Fernseher zu tragen! 😉

  3. Steffen sagt:

    Und wer ist am Ende wieder der grosse Gewinner? Die „grosszügigen“ Herren vom Media Markt, welche sich dann beim Rücktausch mal so richtig schön querstellen werden!

  4. Anonym sagt:

    @ Steffen

    Können die gar nicht, man darf innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen die Ware zurückgeben. So jedenfalls kenne ich das von Media Markt.

  5. admin sagt:


  6. Thorsten sagt:

    Die müssen dir allerdings den Artikel nicht in bar erstatten, auch Gutscheine sind möglich.

  7. Angelika Seidler sagt:

    Moment…“Innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen oder Mängeln umtauschen“ soweit ich weiss…das heisst wohl aber nicht, Geld zurück. Bin mir nicht mehr ganz sicher, wo sind die Auskenner? lg, Angelika

  8. Mr. Jus sagt:

    Hab grade mit dem Media Markt in meiner Stadt telefoniert. Man bekommt Warengutscheine innerhalb der Aktion.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ihrem Kommentar ein Bild beifügen wollen, benutzen Sie einfach einen Gravatar.