Menowin Fröhlich: Seine Geburtstagsparty (04.09.2010) im Berliner Tempodrom bleibt weiter unsicher!

Menowin Fröhlich: Seine Geburtstagsparty (04.09.2010) im Berliner Tempodrom bleibt weiter unsicher! – Wurde in den letzten Wochen die Frage nach der ersten Single von Menowin Fröhlich (fast) beantwortet, so scheint nun das anstehende Geburtstags-Konzert des DSDS-Zweiten im Berliner Tempodrom für neuerliches Ungemach zu sorgen.
Menowin Froehlich Visits Lugner City
Denn wie vor Kurzem bekannt wurde, sei der Auftritt des 22-Jährigen Ingolstädters nicht auf der offiziellen Webseite des Tempodroms zu finden sowie wird Berichten zufolge ein unterzeichneter Vertrag Menowin Fröhlichs bzw. seines Veranstalters M&M nach wie vor vermisst.

Dieser Umstand scheint nun umso mysteriöser, da Menowin selbst noch am Dienstag über eine Videomessage das Zusenden eines Vertrages noch am nächsten Tag zusicherte bzw. dieser spätestens am Donnerstag seinen Weg nach Berlin finden würde.

Weiterhin wirft die Tatsache Fragen auf, dass noch keines der bereits georderten Tickets bei seinen Fans angekommen sei, obwohl der angesetzte Termin am kommenden Samstag, dem 04.09.2010, immer näher zu rücken beginnt.

Bleibt somit für viele Fans nur noch zu hoffen, dass dieses Statement von Menowin nicht nur eine beruhigende Reaktion war – denn eine Absage dessen Geburtstagsparty in Berlin wäre für alle Anhänger Menowin Fröhlichs mehr als nur eine empfindliche Enttäuschung.

Wenn Ihnen der Artikel: Menowin Fröhlich: Seine Geburtstagsparty (04.09.2010) im Berliner Tempodrom bleibt weiter unsicher! gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch Sie unseren Newsfeed abonnieren!

Ähnliche Nachrichten:

Filed Under: DSDS

Tags:

RSSComments (27)

Hinterlassen Sie einen Kommentar | Trackback URL

  1. jacky sagt:

    youtube.com/watch?v=yQOJTSBuKrs

  2. ive sagt:

    Na das will keiner hoffen! aber ich glaube ihm schon das er seine Geburtstags Feier dort
    feiern wirt!!! und hoffe auch, das er seine Single vorstellen wirt!! Viel Glück Meno.

  3. Scharlatan sagt:

    Also der Kerl auf dem Vido, wo da Jacky meint, man soll es sich anschauen, kann nicht singen.
    Er schnauft hörbar beim Luft holen, hat also keien Atemtechnik, die Stimme ist schäbig bis kratzig. er nuschelt ausserdem, das schlimmkste was man machen kann.
    Ist das Video eine Abschreckung??

  4. Polly sagt:

    Naja, abgesehen davon, dass diese Veranstaltung (denn ein Konzert ist es ja wohl nicht!) am Samstag stattfinden soll, so wäre eie Absage Seitens Menowin ein Fauxpas, den er sich nicht leisten darf und kann. Es ist nur für alle Fans zu hoffen, dass alles sich noch regelt, denn bei vielen dürfte es nicht nur der ziemlich hohe Eintrittspreis sein, sondern auch die erheblichen Nebenkosten, die aufgebracht werden müssen, um teil zu haben.

    Anm.: @ Jacky, gibt es nichts Besseres, was du überall einstellen kannst? Diese 20 Sekunden sind blamabel für Menowin!

  5. Mina sagt:

    @Jacky
    Auweia, was soll das denn sein? Ist das jetzt ein Scherz?

  6. Mario sagt:

    leute, kapiert es doch endlich. es wird weder eine geburtstagsparty noch eine single geben. der kerl will euch doch mit seiner videobotschaft nur beruhigen, so wie er es in der vergangenheit öfters gemacht hat. durch zuverlässigkeit hat menowin in den letzten monaten nicht gerade geglänzt.

  7. NEUTRUM sagt:

    @Mario
    Du hast offensichtlich recht!
    Die Nachricht von der Zusammenarbeit mit Sony und VN ist eine reine Lüge – offensichtlich wie auch die angebliche Anzeige eines Mädchens wegen AIDS.
    Und vom Geburtstagskonzert ist ja nun seitens Menowins und seines Teams nichts mehr zu hören. Um so unverständlicher, wie sich die Fans auf Facebook gegenseitig eintrichtern, dass die Veranstaltung stattfindet!!!

  8. *lol* sagt:

    @jacky

    Das Video löst in mir direkt einen Fluchtreflex aus. Das ist ja gruselig!

    Zur Geburtstagsparty. Die ganze Veranstaltung ist derart unprofessionell aufgezogen, dass ich – falls ich denn Fan wäre – max. an der Abendkasse ein Ticket kaufen würde, also wenn sicher ist, dass die Veranstaltung stattfindet.

    Das würde mich dann auch davor bewahren, dass meine E-Mail-Adresse durchs ganze Web geschickt wird.

  9. Manni sagt:

    Der Gesang war mehr als gruselig. Ich find den auch mehr als suspekt.

  10. NEUTRUM sagt:

    Auf Facebook himmeln die Fans diesen Gesang an!!! Jetzt ist klar, warum sie hinter MF so fanatisch stehen: die sind alle taub!!! Da spielt sich die Gehörvariante des Märchens des Kaisers neue Kleider als „Des Menos neue Lieder“

  11. achmenno sagt:

    Unglaublich ist und bleibt für mich das Verhalten der HCFANs – denn wo gibt´s sowas, anstatt bei einer Booking-Agentur oder beim Veranstalter wird dort solche private Bankverbindung zur Zahlung der überteuerten Preises angegeben!
    Das schlimme ist auch noch bezahlt – ich denke nicht das mehr als maximal 1.000 FANs zusammenkommen – da diese Räumlichkeiten mit 3.000 – 4.000 Leuten ausgelastet werden kann sind´s weniger als 50%! Das geht garnicht und ist zudem noch derbst peinlich – zu zahlen wo niemand weiss wofür!
    Endlich Single und Album – vorher machen die wirklichen FANs denke ich ohnehin nix mehr – da muss erstmal Glaubwürdigkeit her!

  12. Polly sagt:

    @ achmenno
    Geht schon, s. Daniel Kübelböck. Gibt genug „normale“ Fans, die sich Kopp machen. Nur wenige sind tatsächlich blind und taub und glauben alles, was ungefiltert irgendwo auftaucht. Wenn Menowin die Halle voller bekommen möchte, sollte er sich sputen!

  13. Mina sagt:

    @Polly

    Dann sollte er sie erst mal haben 🙂

  14. Vorsprung durch Wissen sagt:

    Nö- mit Singen ist es auch nicht weit her- Wenn man sich die DSDS-Mottoshow-Auftritte nochmals ansieht, ist an einigen Stellen, die Meno als ganz besonder „gefühlvoll“ intonieren will deutlich zu sehen/hören, dass er sich unnatürlich angestrengt, d.h. einen „künstlichen Jauchzer“ herauspresst, sodass die eigentliche Tonlage nicht mehr getroffen wird und er sich stimmlich verhaspelt. (Egal welchen Stuss D.B. hinterher als Bewertung von sich gibt…)

  15. NEUTRUM sagt:

    @Vorsprung durch Wissen
    Seine „Sangesqualität“ hat von Auftritt zu Auftritt gelitten – war nur dank des Gekreisches der Fans nicht so hörbar. Menowin hat nicht einmal begriffen, dass zum Sänger auch üben, üben, üben gehört. Und wer nach einem dreimonatigem Getingle immer noch nicht Textfest ist, obwohl er nur mit 6 Titeln aufgetreten ist, demonstriert vor allem seine fehlenden Starqualitäten!

  16. Rosie sagt:

    @jacky
    nimm doch bitte den Link von Menowin hier wieder runter…da hat er wirklich nicht gut gesungen. Es gibt genügend Lieder auf Youtube wo man wirklich Menowins Qualitäten erkennen kann.

  17. achmenno sagt:

    Ihr braucht nix zu löschen, jeder der ein paar Show-Auftritte gesehen hat, kann sich ein eigenes Bild machen!
    Ein Jahr vorher wäre M.F. bereits nach dem Fehlen zu Proben, nach dem unentschuldigten Wegbleiben vom Haus – geflogen – aber sowas von!!!
    Schaut Euch mal die Unterstützung in diesem Jahr durch die RTL-Band an für die Künstler – dann die Jahre vorher wo´s wirklich um Stimme noch ging!!!
    Müsst ihr nicht – textet weiter nach alter Gewohnheit!!!
    Wo wäre M.F. heute überhaupt ohne RTL – die so dolle bekrickelt werden und jetzt wieder die Guten sind. Selbst 313 wird wohl dafür herhalten müssen und Single und Album produzieren – nur dann hört ihr die Single definitiv noch nicht – denn da steht noch nix!!!

  18. manassas sagt:

    So viele Bekloppte auf einen Haufen zu sehen, ist bestimmt auch lustig. Ist schon eine Sondersendung wert.

    manassas.blog.de

  19. Andrea sagt:

    oh man alles muss man selber machen:
    clipfish.de/special/dsds/video/3264908/2-dsds-mottoshow-menowin-singt-we-are-the-world/
    ist diese Stimme etwa schäbig und kratzig?
    so ein Schwachsinn! Ich glaube eher IHR habt keine Ohren…
    Außerdem bei dem Video von Jacky ist die Qualität totaaal schlecht, man merkt den Unterschied wenn man mein Video als Vergleich anhört!

  20. Andrea sagt:

    das ist noch besser
    clipfish.de/special/dsds/video/3296094/dsds-halbfinale-menowin-singt-i-swear/

  21. Helene sagt:

    Ich würde mal denjenigen die schon wieder den Teufel an die Wand malen vorschlagen, Ruhe zu geben und den Mund zu halten oder besser gesagt die Finger weit entfernt von der Tastatur!
    Warum die Sache noch immer nicht klar ist kann keiner sagen außer Menowin und der hat ja versichert, dass diese Geburtstagsparty(kein Konzert!)stattfinden wird!
    Jeder der einigermaßen gesunder Menschenverstand besitzt, kann sich ja vorstellen, dass Menowin nicht beabsichtigt seine Fans zu blamieren und zu vergreulen und somit seine musikalische Karriere beenden, bevor sie überhaupt begonnen hat!
    Es wird mit Sicherheit eine Erklärung in den kommenden 2 bis 3 Tage kommen MÜSSEN!

  22. Helene sagt:

    Man muss niemandem erklären oder versuchen „weiss“ zu machen, ob Menowin eine gute Stimme hat oder nicht!
    Jeder, der es wissen will kann sehr wohl unterscheiden, wie sich eine schlechte und eine gute Aufnahme anhört!
    So könnte man auch den Mehrzad vorführen mit etlichen Videos und allerlei Geschichten und Storys.
    Was diese jacky, als angeblicher Fan von Menowin uns damit sagen wollte, steht unter einem großen Fragezeichen???????
    Aber egal, wir wissen ja alle, dass Menowin sehr wohl singen kann und seine Stimme und sein Talent eine Ausnahme sind!
    Er braucht professionelle Hilfe und muss noch viel lernen aber er hat noch sein ganzes Leben vor sich und wird es schaffen!

  23. Agapi sagt:

    Wie verbittert müsst ihr alle von eurem Leben sein, um so viel Hass für einen jungen Menschen zu empfinden…
    Ich möchte nicht wissen, was Ihr alle Menowin Gegner in eurem Leben bisher geschafft habt. Wahrscheinlich, gar nichts!!

  24. boyfriend sagt:

    m a r i a du weißt aber viel so was wußten wir alle noch gar nicht bist du hellseher neutrum du bist ja noch b…. als die polizei erlaubt

  25. sorry sagt:

    @Agapi
    Nun was hat den Menolein denn schon erreicht???
    3 (in Worten: drei) Kinder in die Welt gesetzt, die „Freundin“ mit den Kindern sitzenlassen, das Jugendamt muß Unterhaltsvorschuß geben – Frage: ist der Junge zu dumm um ein Kondom zu benutzen???

    Dann ein hübscher kleiner Knastaufenthalt – Jugendliche werden in der Regel zu Sozialstunden bzw. Bewährung verurteilt, also hat er schon anständig zugelangt!!!

    Und Beruf? Fehlanzeige!!! Tschuldigung -Beruf: begnadeter Sänger (LOL)!

    Soviel zu seinem „ERREICHTEN“!

    Aber abgesehen von seiner Vergangenheit, was macht er nun? – er macht einen auf cool! Wow!
    Seine Stimme ist echt Geschmacksache aber um Star zu sein und zu bleiben fehlt MF eben Grundlegendes: nämlich Zuverlässigkeit, Durchhaltevermögen, Professionalität!
    Diese stümperhafte Vorbereitung für seine Geburtstagsfeier zeigt seinen Größenwahnsinn. Statt seine Fans mit einer Single zu erfreuen (ARBEIT!!!!), plant er mit seinen Kumpanen ein dilettantisches Fest (grusel)!
    Aber mir tut kein Einziger leid, der auf seiner „mutierten Eintrittskarte“ sitzen bleibt! Hoffentlich lernen einige diese Lektion! ;- )

  26. Lotte sagt:

    Habe gerade mit der Ticket-hotline telefoniert, die Tickets werden mit Einwurfeinschreiben verschickt,
    Die Tickets die bis jetzt bestellt sind kommen auf jedenfall per Einschreiben, die Tickets die später bestellt werden und nicht mehr sicher zugestellt werden können,
    werden an der Abendkasse hinterlegt. Infos dazu kommen.
    Menowin wir rocken Berlin !!!

  27. Agapi sagt:

    @sorry
    Und? Hast du in deiner Jugend nichts angestellt? Dann hast du Glück gehabt, dass du zuverlässige Eltern hattest.
    Menowin war jung, unerfahren und steht zur seiner Fehlern. Er ist immer noch Jung, möchte es besser machen nur, ihr lässt ihn nicht 🙁
    Er hat eine tolle Stimme, sieht gut aus und hat einen eisernen Willen.
    Beruf? Soviel ich weiß, hat er eine Malerlehre abgeschlossen. Ist das nichts?

    Ich wünsche ihm das Beste!

    Viel Glück Menowin, du schaffst es!!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ihrem Kommentar ein Bild beifügen wollen, benutzen Sie einfach einen Gravatar.