Tsunami Indonesien: Über 400 Tote, zahlreiche Vermisste

Tsunami Indonesien: Über 400 Tote, zahlreiche Vermisste – Der Tsunami in Indonesien, welcher durch ein Erdbeben der Stärke 7,2 in der Provinz West Sumatra ausgelöst wurde, forderte bisher das Leben von fast 450 Einwohnern. 96 weitere Menschen gelten noch als vermisst.
Members of the Indonesian army and rescue team carry the bodies of victims of an earthquake and tsunami in the coastal village of Purourougat in Mentawai District, West Sumatra October 28, 2010. A tsunami and a volcanic eruption in Indonesia have killed more than 300 people with over 400 missing and tens of thousands displaced, authorities said on Wednesday. REUTERS/Stringer (INDONESIA - Tags: DISASTER ENVIRONMENT) Arief Yuwono, stellvertretender Minister für Umwelt und Klimawandel, bestätigte die wenig erfreulichen Zahlen am Morgen des heutigen Sonntags.

Des weiteren wurd eingeräumt, dass die offizielle Zahl der Opfer noch weiter steigern könnte, da die Suche und Identifizierung der Personen auf Dutzende von kleineren Inseln erstrecken würde.

Das Umweltministerium empfahl darüber hinaus, dass die Überlebenden des Tsunami, welcher über die Mentawai-Inseln hinweg fegte, aufgrund der Katastrophen-Anfälligkeit der Region verlegt werden sollten.

Mehrere Observierungs-Teams wurden bereits in die betroffenen Gebiete geschickt, um die Anwohner bei der Umsiedlung zu unterstützen sowie geeignte, neue Wohnräume ausfindig zu machen.

Wenn Ihnen der Artikel: Tsunami Indonesien: Über 400 Tote, zahlreiche Vermisste gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch Sie unseren Newsfeed abonnieren!
Pic by lu

Ähnliche Nachrichten:

Filed Under: International

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ihrem Kommentar ein Bild beifügen wollen, benutzen Sie einfach einen Gravatar.