Deutscher Luftraum für Fracht aus Jemen gesperrt

Deutscher Luftraum für Fracht aus Jemen gesperrt – Nach dem Fund von Sprengstoff in Flügen mit dem Ziel USA hat die deutsche Bundesregierung die momentane Terrorgefahr als ernst eingestuft und Transport-Flüge von Deutschland nach Jemen vorerst gestoppt.
An aircraft takes off behind UPS containers at East Midlands Airport in Castle Donington, central England, November 1, 2010. Governments, airlines and aviation authorities around the world were reviewing security on Monday after U.S.-bound parcel bombs sent by air from Yemen were intercepted in Dubai and Britain.  REUTERS/Darren Staples  (BRITAIN - Tags: TRANSPORT MILITARY CRIME LAW BUSINESS)
Im Rahmen dieses Entscheidung werde in Deutschland nun geprüft, welche Sicherheitsvorkehrungen der momentanen Sitution Rechnung tragen könnten sowie wird darüber hinaus von der Bundesregierung auch ein Flugverbot aus anderen Ländern in Betracht gezogen.

Nach bisher veröffentlichten Informationen sollen die gefundenen, hochexplosiven Pakete sowohl in Jemen als auch in Dubai einer Sicherheits-Untersuchung Stand gehalten haben, so Innenminister Thomas de Maiziere.

Der Sprengstoff liesse darüber hinaus die Handschrift des Terror-Netzwerks Al-Qaida erkennen, welche über eigene Einheiten verfügen, um etwaige Sicherheitslücken im Frachtverkehr auszupähen.

Unterdessen kritisierte der Jemen das Einflugverbot Deutschlands. Sicherheitskreise räumen jedoch ob der Professionalität der gefundenen Bomben den Tatbestand einer „neuen Dimension des Terrorismus“ ein.

Wenn Ihnen der Artikel: Deutscher Luftraum für Fracht aus Jemen gesperrt gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch Sie unseren Newsfeed abonnieren!

Ähnliche Nachrichten:

Filed Under: FeaturedPolitik

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ihrem Kommentar ein Bild beifügen wollen, benutzen Sie einfach einen Gravatar.

Seite 1 von 11